VEREIN

Im Jahr 2005 wurde von einigen Jugendlichen aus Leer und Umgebung das Fotoportal „Pixen.de.pn“ (Damals noch mit einem X) ins Leben gerufen. Man machte Fotos auf Parties, Events und Festivals, auf die man selber ging, später organisierte man auch selber Parties. Erst waren diese privater Natur, später dann auch öffentlich, z.B. im Limit in Ihrhove oder dem Roots in Leer. Das ganze lief stets auf einer Spaß-an-der-Sache Basis und nie wirklich professionell oder gar kommerziell. Irgendwann gab es eine richtige .de-Domain, nun schon mit Doppel-X (Auf www.Pixen.de konnte man übrigens lustige Klappbilder kaufen), dafür wurden die Fotos in der Galerie durch Studium und Beruf der Fotografen und auch die Konkurrenz durch Facebook gemächlich weniger.

2009 dann entschied sich der harte Kern, dass es Zeit wäre auch die großen Bühnen der Welt zu erkunden und startete die Organisation für das erste Pixxen Festival. Nach harten Verhandlungen und mit wenig Ahnung ging im Mai 2010 das erste Festival mit knapp 800 Besuchern über die (Anhänger-)Bühne als Benefiz für lokale Einrichtung. Konzerte in Jugendzentren und Diskotheken folgten. Ab dann waren wir nicht mehr zu stoppen. Mit einem eingeschworenen Orgateam und zahlreichen Helfern brachte man bis 2014 bei zahlreichen Pixxenparties, Konzerten und den mittlerweile 5 Festivals insgesamt gut 10.000€ für den guten Zweck zusammen, es spielten insgesamt gute 50 Bands und DJs vor mittlerweile bis zu 2.500 Besuchern in Neukamperfehn, dem Ursprungsort von Pixxen!

Daher wurde 2014 der Verein „Pixxen e.V.“ gegründet, um dem Kind endlich einen offiziellen Namen zu geben. Der Verein ist im Vereinsregister Aurich eingetragen und vom Finanzamt Leer als gemeinnützig anerkannt. Die Aufgaben des Vereins laut Satzung sind unter anderem Förderung der Jugend- und Musikkultur in Ostfriesland, aber auch Erhaltung von lokalen, ostfriesischen Traditionen (z.B. Boßelsport, Grillradtour). Seit dem Beginn stand für uns stets das wohl der Kinder im Vordergrund. Wir setzen uns für eine Festivalkultur ein, an der jeder, egal wie alt oder wie gestellt, teilnehmen kann und versuchen stets einiges an Geld für Projekte wie Schulfördervereine, die Jugendfeuerwehr und nicht zuletzt „Herzkinder Ostfriesland e.V.“, einen Verein für herzkranke Kinder, zusammen zubekommen. Der junge Verein wird von einem 7-köpfigen Vorstand geleitet, zusätzlich gibt es, grade für die Festivaldurchführung, noch 4 Ressortleiter. Keines der Vorstandsmitglieder ist über 25 und der Verein verfügt im ersten Jahr nach der Gründung über knapp 50 Mitglieder.

Falls du Interesse hast, Mitglied zu werden und uns finanziell aber hoffentlich auch ideell und praktisch zu unterstützen, findest du unter diesem Link den Mitgliedsantrag. Weitere Anfragen gerne an info@pixxen.de, das Festival betreffend an festival@pixxen.de!